Tag 1

Sonntag : Jetlag, kaputt, müde, hungrig, alles durcheinander.
Haben nicht allzu viel gemacht, uns hier nur ein bißchen die Gegend ums Appartment – Hotel angeschaut und waren einkaufen. Ich kann Euch sagen, wir waren 2 Stunden bei Whole Foods, haben uns erstmal nur nen groben Überblick verschafft und uns dabei fast den Arsch abgefroren. Denn hier in den Lebensmittelgeschäften läuft die Aircondition (A/C) auf Hochtouren. Dann waren wir so kaputt das wir nach dem Essen erstmal schlafen mussten! 13 Stunden, fast am Stück. Der Jetlag blieb, war also auch nicht die beste Lösung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.