Koreanisch

Unsere mittlerweile erweiterten Erfahrungen in amerikanischen Restaurants führen uns diesmal zu einem Koreaner. Dieses Essen gefiel uns richtig gut, als wir es das erstemal in Frankfurt ausprobiert hatten. So hoffen wir, dass dies genauso gut wird oder am besten noch besser. Apropos amerikanisch, hier gibt es in (fast) jedem Restaurant, egal welcher Nationalität, Burger und Pizza!? Wieso denn das? Leichte Erklärung, bei uns gibt es ja auch in (fast) jedem Restaurant Wiener Schnitzel, oder irre ich mich da? Allerdings ist beim Italiener um die Ecke (The Chateau) die Burgerkarte genauso groß wie die Pizzakarte. Koreanisch, kann ich ohne Einschränkung weiter empfehlen. Bibimbap, megalecker, egal ob lauwarm oder im heißen Stein. Der scharfe Oktopus war zwar so scharf, dass ich etwas länger brauchte, aber lecker. Suppe mit Dumplings und Reiskuchen, auch vorzüglich. Und keine Burger in Sicht!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.