Labor Day

1ter September, vorleztes Wochenende war ein langes, denn der Montag war Labor Day, d.h. Tag der Arbeit. An diesem Wochenende wollte ich uns eigentlich ein nettes kleines Hotel in Maine suchen. Doch das Wochenende ist wieder ganz Amerika unterwegs, denn mit diesem Wochenende ist sozusagen auch die Sommersaison zu Ende. Die Kinder gehen alle wieder zur Schule und die Pools in den Appartement-Anlagen werden geschlossen. Auf den Rat hin, es sein zu lassen, haben wir dann beschlossen es sein zu lassen und verschieben es auf ein anderes Mal. Statt dessen nutzen wir das tolle Wetter und fahre nach Rye, einem schönem Ort am Wasser. Die Straße führt direkt an der Küste entlang und hier soll es ein Restaurant geben, in dem man richtig gut Fisch und Hummer essen kann. Wir testen es und es stimmt, es wirklich lecker und alles ohne Panade. Beweise:
Den Labour Day direkt sind wir bei Kay´s Kollegin Jolyn und Familie zum Cook-Out (Grillen) eingeladen. Es ist ein schwüler, heißer Tag, sodass man schon feuchte Haut hat ohne irgend etwas zu tun, deswegen nehmen wir unser Badezeug mit um eventuell doch den Pool benutzen zu können. Die Kleiderwahl gestaltet sich etwas schwieriger, denn so in fast nichts kann man ja schlecht zu einer Einladung gehen. Es wird ein richtig netter Tag auf einer Veranda die wie ein Wintergarten ist, nur mit Moskitonetzen ausgestattet und einem Ventilator. Frische Guacomole mit Tacos, leckere Burger, Würstchen von Karl´s Sausage Kitchen und Apple-Cider mit Alkohol. Wir hatten einen tollen Tag mit super netten Leuten, die werden wir hoffentlich noch öfter sehen. Nach 6 Stunden gesprochenem Englisch und zu nachtschlafender Zeit wird es Zeit zu gehen. Wir verabschieden uns mit einer freudigen Einladung für das nächste Treffen bei uns. Mal schauen, was es dann zu Essen geben wird.
Bis bald ihr Lieben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.