Neuer Look

…alter Inhalt.
Unser Hoster hat uns geschrieben, dass unsere Seite leider abgeschaltet werden muss. Ich habe die Seite im sicheren Modus installiert, was bedeutet, dass wir automatische Updates erhalten. Jetzt hat sich 1&1 gedacht, dass sie für dieses Feature jetzt Geld verlangen und alle Seiten zum nicht-automatischen Update umgestellt werden. OK, irgenwie muss der Laden ja auch Geld verdienen… nee, nicht OK. Offensichtlich sparen sie noch mehr ein, da sie die Unterstützung für die Blog-Software meiner Wahl eingestellt haben.

Eigentlich auch gar nicht so schlecht. Ich hatte vorher mit Serendipity einen Aussenseiter gewählt, da der sehr flexibel sein sollte und ich ja gerne alles etwas anpasse und selber rumprogrammiere. Doofe Idee, wir schaffen es ja kaum, den Blog mit Inhalt zu füllen, woher soll da noch die Zeit zum Software anpassen kommen? Jetzt sind wir also bei WordPress gelandet, also dem Platzhirsch unter den Blogs. Sieht auch gleich viel schicker aus! Allerdings sind einige der alten Einträge dem neuen System zum Opfer gefallen und sehen etwas zerschnetzelt aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.